Olewo Österreich

Generalimporteur: 
 
Karl Heinz Kolnberger
Obere Au 7
A-4654 Bad Wimsbach-Neydharting
 
Tel. / Fax 07245 / 25436
Mobil 0664 / 4120346

Olewo Karotten zur Rosse

Olewo Karotten zur Rosse – ein Fruchtbarkeitsfaktor in vitaminarmen Monaten

 
ß-Carotin ist als pflanzlicher Farbstoff in frischem Grünfutter und Möhren besonders reichlich vorhanden. 
Mittlerweile ist hinreichend belegt, dass tägliche Zugaben von ca. 50 – 100 mg ß-Carotin pro 100 kg Körpergewicht eine Verbesserung der Zyklen und der Follikelreifung, wie auch höhere Trächtigkeits- und Abfohlraten bewirken. Eine solche Zusatzfütterung ist in den Wintermonaten bei früh geplanten Abfohlungen besonders sinnvoll. 
 

100 gr Olewo Chips benötige ich pro 100 kg KGW/Tag.

Mit zunehmender Lagerdauer des konservierten Grünfutters (Heu, Silage) weist dieses durch Ernten in problematischen Witterungsbedingungen oder durch unsachgemäße Ernteverfahren sehr geringe Gehalte auf. 
 
Merke: Vor allem im Heu ist bereits zum jeweiligen Jahresende kaum noch ein nennenswerter Gehalt an diesem Provitamin anzutreffen. Futtermittel wie Möhren, Grassilagen, Grünmehle oder Olewo Karotten füllen solche Lücken, wobei überschüssige Mengen von ß-Carotin ohne negative Auswirkungen wieder ausgeschieden werden.