Olewo Österreich

Generalimporteur: 
 
Karl Heinz Kolnberger
Obere Au 7
A-4654 Bad Wimsbach-Neydharting
 
Tel. / Fax 07245 / 25436
Mobil 0664 / 4120346

Pferdefutter

Rote Bete Chips Granulat von Olewo

Die heimische Gemüseknolle stand früher neben anderen Knollen und Rüben auf dem täglichen Rationsplan der Arbeits- und Zugpferde. Die auch als „Runkelrübe“ bekannte Knolle sorgt als abwechslungsreicher Leckerbissen nicht nur für rote Lippen, sondern unterstützt als sehr spurenelementreiche Beilage vor allem die Immunabwehr und wirkt appetitanregend, entschlackend sowie entzündungs- und tumorhemmend. 

Prüfbericht Dartsch Scientific GmbH

 
Olewo Rote Bete Chips und Rote Bete Granulat sind geschnitzelte und sehr schonend getrocknete Rote Bete ohne weitere Zusatzstoffe oder Aromen, die bereits in 110 g etwa 1,2 kg Frischware vereinen. Sie sind als Trockenschnitzel lange lagerfähig und sollten vor allem in Rationen von Pferden in Regenerationsphasen oder bei Immunproblemen nicht fehlen.

Olewo Rote Bete Chips und Rote Bete Granulat empfehlen wir besonders bei:  

  • alten und geschwächten Pferden
  • gestressten Pferden 
  • zur Appetitanregung
  • Robustpferden als leichte, abwechslungsreiche Kost
  • Neigung zum Sommerekzem
  • Nierenproblemen oder Harngrieß
  • Equidem Sarkoid 
  • Pferden mit degenerativen Gelenkserkrankungen
Olewo Rote Bete Chips und Rote Bete Granulat sind ein wertvolles Beifutter 
Rote Bete ist ein guter Lieferant natürlicher Spurenelemente. Sie enthält reichlich Kupfer, Eisen, Folsäure, Chrom, Mangan, Zink und Selen, sowie das Vitamin B12 
 
Folsäure und Eisen sind bei der Blutbildung von zentraler Bedeutung, „Folsäure macht glücklich“, denn sie aktiviert im Gehirn Botenstoffe für positives Empfinden.
Kupfer, Zink, Mangan und Selen dienen als Baustoffe bei vielen Gelenkserkrankungen. Bei allergischen Reaktionen und Haut- bzw. Fellproblemen ist eine gute Versorgung mit diesen Elementen ebenfalls wichtig.
Betanin, das „Betenrot“ der Wurzel, wirkt hemmend auf Bakterien und Viren, der Eiweißbaustein Betain hingegen leberstärkend und entschlackend. Der Roten Bete wird aufgrund ihres hohen Gehaltes an bioaktiven Stoffen eine krebsvorbeugende und tumorhemmende Wirkung zugeschrieben. 
 
Rote Bete Chips sind erhältlich in:
1,0 und 2,5 kg Beuteln oder im 7,5 kg Sack 
 
Rote Bete Granulat ist erhältlich in:
200g / 1,0 kg und 2,5 kg Beuteln oder im 7,5 kg Sack 

Fütterungsempfehlung

Je nach Bedarf und Grösse des Pferdes können Olewo Rote Bete Chips und Rote Bete Granulat trocken oder aufgeweicht (ca. 15 min quellen lassen) gefüttert werden. Wir empfehlen ca. 1 – 2 Handvoll (ca. 100g) täglich. Hinweis: Da Rote Bete eingeweicht sehr stark färbt, sind leichte Einfärbungen der Maulpartie und farbliche Kotveränderungen nicht auszuschließen, die jedoch harmlos sind.

Haltbarkeit / Lagerung  

Olewo Rote Bete Chips und Rote Bete Granulat sind trocken, kühl und dunkel aufzubewahren. Unter solchen Lagerbedingungen bleiben sie mindestens 12 Monate haltbar und sind ohne Vitaminverluste fütterbar.

Inhaltsstoffe  

Olewo Rote Bete Chips und Rote Bete Granulat werden regelmäßig auf ihre Nährstoffgehalte und ihre Qualität von unabhängigen Laboren geprüft. Je nach Ernte- und Witterungsbedingungen sind alljährlich leichte Schwankungen zu erwarten.
Olewo Rote Bete Chips und Rote Bete Granulat enthalten folgende Inhaltsstoffe: 
  • Rohwasser 5,8 %
  • Rohprotein 9,4 %
  • Rohfett < 0,4%
  • Rohfaser 5,0 %
  • Rohasche 7,8 %
     
  • Calcium 0,3 %
  • Phosphor 0,3 %
     
  • Verd. Energie/kg: 12 MJ